4 Prozent Auslastung der Intensivstationen mit Covid-Patienten im Jahr 2020 - informiert.co

GEDANKEN
Direkt zum Seiteninhalt

Bundesgesundheitsministerium: niedriger Anteil der Intensiv-bettenbelegung mit Covid-Patienten

Autor: Markus Hannig
30. Mai 2021
Bundestag
Schon sehr oft wurde auf vielen Kanälen der alternativen Medien und auch auf dieser Website auf die "normale" Auslastung der Intensivstationen in deutschen Krankenhäusern hingewiesen - und das trotz der Covid-Pandemie.
Von den meisten Menschen wurden die daraus folgenden Schlüsse der sogenannten "Querdenker" als "Fehlinterpretation" oder als "absoluter Blödsinn" abgetan.

Doch nun hat das deutsche Bundesgesundheitsministerium die Zahlen für das zurückliegende Jahr 2020 offengelegt:

Auf der Webseite mit der entsprechenden Pressemitteilung vom 30. April 2021 kann man lesen, dass im Jahresdurchschnitt "vier Prozent aller Intensivbetten mit Corona-Patientinnen und -patienten belegt" waren. In der an die Pressemitteilung angehängten Datei kann man auf Seite 12 ergänzend lesen, "die höchsten tagesbezogenen Belegungsquoten gab es in der zweiten Dezemberhälfte mit knapp 5% aller Betten".
Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, denn bis heute ist eines der Hauptargumente für die massive Beschneidung der Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger die Gefahr der Überlastung der Intensivstationen wegen der Covid-Patienten!
Bei Betrachtung der verfügbaren Bettenzahlen auf dem DIVI Intensivregister muss man jedoch sogar feststellen, dass im Vergleich zum August 2020 heute über 2.000 Intensivbetten weniger vom DIVI gemeldet werden ...

Der Beirat aus dessen Bericht in der Pressemitteilung informiert wird kommt weiterhin zu der sensationellen Erkenntnis, dass "die Pandemie zu keinem Zeitpunkt die stationäre
Versorgung an ihre Grenzen gebracht hat". Man setze diese wesentliche Aussage in Zusammenhang mit der stetigen Panikmache diverser angeblicher Experten wie Herrn Wieler, Herrn Drosten oder Herrn Lauterbach - das ist der blanke Hohn!

Sehr interessant ist auch die traurige Tatsache, dass es die "Alt-Medien" nicht für notwendig erachten, über diese Information zu berichten.



Sie möchten diesen Beitrag auf Telegram teilen? Dann klicken Sie bitte hier.
Wenn Ihnen diese Seiten gefallen, dann würde ich mich über Ihre Empfehlung an Familienmitglieder, Freunde und Bekannte sehr freuen.

© 2020-2021, informiert.co by Markus Hannig
Zurück zum Seiteninhalt