Über informiert.co - informiert.co

GEDANKEN
Direkt zum Seiteninhalt

Über informiert.co


Ich beschäftige mich schon lange mit dem Zahlenmaterial des Robert-Koch-Instituts sowie auch anderer Daten-Quellen zum Thema Corona-Virus, oder genauer gesagt dem SARS-CoV-2 Virus und der daraus resultierenden Erkrankung COVID-19. Und schon lange bin ich als aufmerksamer Bürger überrascht über die einseitige Berichterstattung der Medien, den Aussagen aus der Politik bis hin zu den teilweise absurden Schutzmaßnahmen, um eine Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Ich gebe zu, dass auch ich in den ersten Wochen beunruhigt war, jedoch kam ich persönlich zu der Schlussfolgerung, dass hier etwas nicht stimmen kann. Meine Informationsquellen, die mich stutzig machten, waren Bekannte, die im medizinischen Bereich tätig sind oder für einen Hersteller von Beatmungsgeräten für Krankenhäuser arbeiten. Darüber hinaus spreche ich täglich in meiner regulären Arbeit mit vielen Geschäftspartnern aus ganz Deutschland und bei einem der Telefongespräche fiel dann auf einmal der Name "Dr. Schiffmann", von dem ich noch nie zuvor etwas gehört hatte. Ein Link folgte per Mail und am Abend sah ich mir daheim an meinem Computer eines seiner frühen Videos an, in denen er sich kritisch mit dem Zahlenmaterial des Robert-Koch-Instituts auseinandersetzte. Mit der Zeit erhielt ich immer mehr Informationen und Tipps für Informationsquellen im Internet. Manche davon gingen für meinen persönlichen Geschmack zu sehr in den Bereich der Verschwörungstheorien, so dass ich diese Quellen nicht mehr weiter verfolgte. Aber dennoch stieß ich in kurzer Zeit auf immer mehr interessante Informationen und auch auf verschiedene Wissenschaftler, die sich kritisch mit diesem Thema auseinandersetzten, in den öffentlichen Medien jedoch kein Gehör fanden und auch bis heute nicht finden.

Für mich begann dann das Fass überzulaufen, als in Bayern der Lockdown verhängt wurde mit so weitreichenden Einschränkungen der Bürger im Freistaat Bayern wie sonst in keinem Bundesland in Deutschland. Und das obwohl auch in Bayern die Intensivkapazitäten der Krankenhäuser keineswegs komplett ausgeschöpft waren.

In den Diskussionen mit Freunden und mit Familienmitgliedern wurde ich teilweise als verrückt erklärt, als ich erklärte, dass das alles gar nicht so schlimm sei. Man fragte mich danach, ob ich das eigentlich auch alles belegen könne, was ich da erzähle. Nein, das konnte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht oder nur kaum. Aber genau das war für mich der Antrieb, das alles anhand möglichst vieler offizieller Quellen zu belegen. Daraus entstanden dann meine ersten Informationsseiten zu diesem Thema, die ich jedoch noch an eine andere Website von mir angebunden hatte. Weil ich diese andere Seite wieder "frei" machen möchte von dem Thema "Corona", habe ich nun diese neue Domain informiert.co auf mich registrieren lassen und werde in Zukunft hier über die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus berichten.

Ich freue mich über Ihr Interesse sowie auch über Ihre Hinweise und Korrekturvorschläge (soweit diese belegbar sind).

Update vom Januar 2022:
Zum Thema COVID-19 sowie zu den Impfstoffen gibt es mittlerweile unzählig viele Informationsquellen, in denen viele Informationen wesentlich besser aufbereitet werden, als es mir aus zeitlichen Gründen derzeit möglich ist. In den vergangenen Monaten habe ich mir deshalb viele Gedanken darüber gemacht, wie es mit dieser Website und auch mit dem zugehörigen Telegram-Kanal weiter gehen soll. Ich bin der Meinung, dass die meisten wesentlichen Fakten bereits auf dem Tisch liegen und es nur noch eine Frage der Zeit sein dürfte, bis diese "Pandemie" als ein riesiger Schwindel öffentlich auffliegen dürfte. Deshalb halte ich es momentan auch nicht für notwendig, auf informiert.co noch weitere Informationen zu COVID-19, den Tests oder den Impfungen zusammenzutragen. Auf Telegram werde ich diese Themen jedoch auch weiterhin im Blick behalten.
In den kommenden Monaten möchte ich meinen bisherigen Kurs für diese Website neu ausrichten. Einerseits werde ich selbstverständlich neue, wichtige Erkenntnisse auf den bestehenden Seiten einflechten und andererseits möchte ich mich darauf konzentrieren, den Leserinnen und Lesern von informiert.co Hoffnung zu geben, damit wir gemeinsam diese schwierige und herausfordernde Zeit gut bestehen können.

Ich bin mir sicher, dass es nur noch wenige Wochen dauern wird, bis das Corona-Thema inklusive der Impfungen vom Tisch sein wird; allerdings kann dies auch noch einmal eine äußerst harte und unangenehme Zeit werden - vorallem für die ungeimpften Menschen.
Und: Ich befürchte, dass wir auch danach weiterhin mit schwierigen Themen konfrontiert werden. Den "Great Reset" beziehungsweise die "UN Charta 2030" habe ich bereits mehrfach in meinen Posts auf dem Telegram-Kanal von informiert.co erwähnt. Ich bin mir sicher, dass die Dunklen Mächte auch weiterhin alles dafür tun werden, um ihre Ziele durchzusetzen.
Deshalb müssen wir uns gemeinsam entschieden diesen menschenfeindlichen Zielen entgegensetzen!
Ich wünsche uns allen viel Kraft, Durchhaltevermögen und positive Energie für die kommende Zeit!

Markus Hannig



Die beste Medizin war und ist schon immer die Natur.
Raus gehen und das Immunsystem stärken - zum Beispiel bei einem schönen Ausflug mit der Familie im Allgäu!
Wenn Ihnen diese Seiten gefallen, dann würde ich mich über Ihre Empfehlung an Familienmitglieder, Freunde und Bekannte sehr freuen.

© 2020-2022, informiert.co by Markus Hannig
Zurück zum Seiteninhalt